africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
un, deux, trois ....

 

who was first? this is definitely the wrong question.
das erste mal auf zheng he gestossen war sauseschritt durch einen kommentar, den irgendwer irgendwo im blogmeer hinterlassen hatte. wer hat also amerika früher entdeckt, unser kolumbus oder ihr zheng he im jahre1421 wie der pensionierte offizier remote_a gavin menzies behauptet. der kritiker sind remote_a viele. wie sauseschritt der zeitschrift remote_a afrique asie (01/2006) entnimmt, wurde der chinesische seefahrer mit einer grossangelegten ausstellung in singapur gefeiert (juni bis september 2005). dies anlässlich seiner ersten seefahrt, die zheng he mit über 1000 schiffen (sic!!!) remote_a unternahm.
was wäre also, wenn china amerika entdeckt hätte, mögen sich so manche fragen. doch bezeichnen diese und andere mehr wissenschaftskritische fragen eigentlich nur einen nebenschauplatz in der realen globalen auseinandersetzung um ressourcen. deshalb sind eigentlich folgende fragen viel wichtiger:
(1) was hat die behauptete entdeckung amerikas durch die chinesen mit der agonie des bush - imperiums und der rasanten entwicklung chinas zu tun?
(2) wie sehr sind wir (europäer) noch immer dem dysfunktionalen (und wohl auch barbarischen) eurozentrischen blick verhaftet?
(3) schulbuchrevision? von mir aus auch mit zheng he ....

it reminds me that BIG O did invite for a lecture of lester brown (president of the remote_a earth policy institute, washington). the title of his presentation is will china force the world to rethink its economic future? his appearance at BIG O may fit perfectly for the promotion of his remote_a new book, but may also spred some more light on this issue. sauseschritt will for sure [participate ....]

 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines