africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
un, deux, trois ....

 

slovenia has threatened to oppose croatian membership of the european union after a number of its citizens were held in a disputed border area. the group, including an opposition party leader were detained by croatian border police, near secovlje, after refusing to show identity cards. after an emergency meeting, slovenia's prime minister anton rop said it showed croatia was not fit to join the eu.

secovlje berichtet remote_a bbc news. dass verstimmungen zwischen slowenien und kroatien bestehen, das hat sauseschritt ja in einem früheren [beitrag ...] bereits angedeutet: jetzt wird der ton aber ein wenig schärfer und untergriffiger. um remote_a salz wird die auseinandersetzung wohl nicht geführt werden, oder?

growing your own pumpkins is a fun, rewarding venture for the whole family. learning to grow a giant, colossal one — the current world record is 1,337.6 pounds — is even more fun. but before you can grow one this big, you need to learn a little bit about pumpkin culture, remote_a writes doris black with this typivcal american attitude. whether some grow pumpkins by themselves or not, we have definitely entered the pumpkin hype season.

olgers0 er kann davon nichts mehr hören und sehen will er auch schon lange keinem mehr. den haloween hype gibt es zwar schon länger, dass man aber nun schon ab mitte september nicht mit den dinger verschont wird, ärgert l. immens. die rede ist von den kürbissen, die nunmehr auch sauseschritts wochenenden in unterschiedlichster weise bestimmen. kürbisse auf "speisekarten der saison", als dekoration in modegeschäften, zu extrem überteuerten preisen in supermärkten und schließlich das kürbisfest in olgersdorf im weinviertel, das remote_a ein kluger wirt initiiert hat, um damit seine kulinarische stellung im umland von mistelbach zu festigen. nicht gerade ein gaumenschmaus für den vorrangig mit gemüsen beschäftigten sauseschritt, denn die würze und das verwendete schmalz lag schwer, sehr schwer im empfindlichen magen. dennoch beeindruckend die fülle an kochmöglichkeiten und der variantenreichtum des gewächses. 200 sorten soll es geben! ein virtuelles remote_a kürbismuseum zeigt mittlerweile wunderschöne bilder. dass nunmehr aber auch niederösterreichs ortschaften zu kleinen märchengärten verkommen, liegt zwar durchaus im naturell österreichischen spießertums, ist aber mental schwer erträglich, ein us-amerikanisch - österreichisches zombiephänomen eben. da hat l. durchaus recht, wenn er die rezeption verweigert. aber: die dinger sind schön und schmecken gut. da sollte ein wenig masochismus eigentlich nicht stören, oder? sauseschritt jedenfalls läßt sich die freude nicht verderben.

© all photos of this entry are taken by the author and explicitely subject to the GNU free documentation license

 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines