africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
icon
un, deux, trois ....

 

usgsfigmod sauseschritt hat ja schon mehrmals über die auswirkungen von tsunamis berichtet: [1 ....] und [2 ....]. auch der orf berichtet. journalisten warten lechzend auf die remote_a erste maschine, die aus urlaubsgebieten eintreffen. voraustrupps des remote_a örk sagen knapp und männlich, dass sie noch nichts wüßten. selbsternannte kultur-anthropologen raten zum erlernen von grundbegriffen der landessprache, um wenigstens den remote_a eingeborenen das wörtchen "hilfe" zuhauchen zu können. ein österreichischer rückkehrer spricht davon, dass sie (=die eingeborenen) sich ohnehin "sehr bemüht hätten, obwohl es sonst an allem gefehlt hätte ....". tarek leitner hebt den zeigefinger und deutet (gemeinsam mit dem remote_a börsen report) auf das fehlende frühwarnsystem: man hätte es remote_a in hawaii schon eineinhalb stunden früher gewußt. der kulturanthropologe weiss mehr, er ist schließlich mit einer eingeborenen verheiratet, wie das off bedeutungsschwanger andeutet: viel wurde in den tourismus der betroffenen staaten investiert, aber wie stünde es mit der sicherheit? wer soll das frühwarnsystem bezahlen: die tourismusindustrie? nein, die regierungen!!!! währenddessen bangt österreich um remote_a khg, remote_a tom muster und remote_a ingemar stenmark, die derzeit berühmtesten urlauber. ach ja, die katastrophe, der große gleichmacher, wie der orf uns minütlich indoktriniert: alles hätten sie verloren, die überlebenden: eingeborene (=existenzgrundlage) wie touristen (=koffer, kleidung, fotoapparate). herr und frau österreicher frieren und finden sich nicht zurecht. auch den eingeborenen ist es schon besser gegangen. wir sind eine welt, das hat uns der tsunami gelehrt! herr tarek leitner ist endlich zu einer sondersendung gekommen und wie immer war auch martina rupp tränenbewegt [zur stelle ....]. dies alles könnte man als mediale entgleisung verbuchen, wüßte man/frau nicht, wie gekonnt hier mit österreichischer befindlichkeit gespielt wird.
zu guter letzt noch orf-originalton: für reisende, die bei dem seebeben ihre ausweispapiere verloren haben, gelten in wien-schwechat erleichterte einreisebestimmungen. sie können auch ohne pass nach hause kommen.
danke, remote_a vaterland!

 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines