africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
un, deux, trois ....

 

what is it, this so called totalitarism, which we often feel in our lives but never articulate as totalitarism. where can we escape to, if we wish so and what is it all about, talking about pluralism .....

bejahen, was ohnehin geschieht. diesen satz finde ich in einer kurzen stellungnahme von remote_a hermann peter piwitt im konkret vom remote_a juli 2004. im tunnel nennt er seine "gedanken anläßlich der letzten pen-tagung". und sagt neben themenspezifischen auch sehr viel über jenes lebensgefühl aus, das sauseschritt mitunter befängt. insbesondere, dann, wenn es zeit zum nachdenken gibt, abseits der ewigen geschäftigkeit, die unsere welt mitunter in die absurdität gleiten läßt.

inzwischen sind wir alle interniert in der nun einen alternativlosen welt. und nur wer geld hat, kommt noch überall hin, aber nicht mehr raus. und was ist, ist uns angerichtet, als sei es das leben selbst. und wer daran rührt, rührt an der natur der dinge ... innstr und piwitt führt in bezug auf die situation (mancher) schriftsteller weiter aus: sie springen aus dem fenster. sie werden verrückt. sie müßten unter brücken schlafen, hülfen ihnen freunde und familienangehörige nicht. aber einen schriftsteller mundtot machen, kann natürlich nur ein totatlitärer staat, nicht wahr? aber sind wir das nicht längst: eine totalitäre ... gesellschaft? mit einer ideologie, die "die ganzheit (totalität) des geistigen, sozialen und wirtschaftlichen daseins durchdringt und bestimmt" - wie der Goße Brockhaus zum begriff "totalitarismus" schreibt? man/frau mag nun solchen äußerungen unverdaute lektüre von autoren der remote_a frankfurter schule unterstellen, allein: wie sieht die freiheit aus, auf die wir uns als richtige individualisten immer wieder berufen wollen?

© all photos of this entry are taken by the author and explicitely subject to the GNU free documentation license


 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines