africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
un, deux, trois ....

 

denkmal wißmann, hamburg

as e. and sauseschritt went down the stairs from the metro station landungsbrücken both got aware of this very special monument in the harbour of hamburg. there was also some explanation to make us aware of the monument´s history: the monument governing the german colonial governor hermann von wißmann has a peculiar history: inaugurated in daressalam in 1909, and -after the loss of german colonies during the first world war- erected in 1922 in front of the university of hamburg, toppled several times, lastly by the students of the 1968 generation, then stored for 30 years in a cellar of the outskirts of hamburg.

ja, das ist jener umgang mit denkmälern, den sauseschritt so schätzt: dass dadurch geschichte bewahrt und gleichzeitig deren bedeutung ständig hinterfragt wird. so liest sauseschritt die erklärungen weiter, die an der rückseite des sockels angebracht sind, diesmal auf deutsch: die bildende künstlerin jokinen hat das umstrittene denkmalensemble aus dem keller geholt, um es erneut in den blick der öffentlichkeit zu setzen und damit einen nachdenkmalraum zu schaffen. ein schwergewichtiges dokument beinahe vergessener stadtgeschichte wird sichtbar. sie sind eingeladen, in einem prozeß mit vielen anderen mitzuwirken. remote_a soll das denkmal erneut gestürzt werden? eine schöne website übrigens! denkmal wißmann, hamburg
 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines