africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
un, deux, trois ....

 

durasmarguerite duras: erst vor kurzem habe ich mit freunden darüber diskutuiert, ob sie zu jenen autorinnen gehört, die nur zu ihren lebzeiten prominent rezipiert werden, dann aber dem vergessen anheim fallen. heute remote_a berichtet der standard über sie, anlässlich ihres zehnten todestages. libération bringt ein schönes remote_a fotoalbum über ihr leben. ich denke, dass sauseschritt ihr grab am friedhof montparnasse besuchen sollte, vielleicht am wochenende?
auch weil sauseschritts indochina - buch nun wirklich gestalt annimmt, sei deshalb an dieser stelle marguerite duras zitiert, mit einer reflexion über das land ihrer kindheit:
das war die grosse zeit. hunderttausende von arbeitern zapften die bäume von hunderttausend hektar roter erde an, schufteten sich blutig, wenn sie bäume der hunderttausend hektar des landes öffneten, das schon rotes land hiess, bevor es besitz von ein paar hundert weissen pflanzern wurde, die so ungeheure vermögen besassen. der kautschuk floss. aber nur der kautschuk war wertvoll, wurde gesammelt, immer wieder gesammelt und brachte geld. das blut verrann, ging verloren. noch dachte niemand daran, dass eines tages andere aufstehen würden, den preis dafür zu verlangen. (aus: un barriage contre le pacifique)

 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines