africa
albania
asia
australia
austria
belarus
bosnia herzegovina
brazil
bulgaria
chile
china
croatia
czech republic
finland
foto friday
france
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
un, deux, trois ....

 

copyright siehe link
erst jüngst hat sauseschritt auf die (fehlende) ideologiekritische dimension der ausstellung die junge republik [verwiesen ....], in einer eher kursorischen art freilich. indes hat erich klein, der sich nicht nur um die aufarbeitung russischer spuren im wien 1945 remote_a verdient gemacht hat, im falter 23/05 die ideologiekritische aufarbeitung der ausstellung in beeindruckender und ausführlicher weise geleistet. erneut die verwunderung, warum dies die ausstellung nicht selbst leisten wollte.
[usis] diene zur "verbreitung von amerila und der demokratie, d.h. des amerikanischen verständnisses von demokratie" - ein ziel, das am besten nicht durch kontrolle, sondern durch "führung" zu erreichen sei. usis "sei eine propagandaagentur, wenn man unter propaganda die propagierung der positiven vorstellungen einer anständigen, toleranten und demokratischen lebensweise versteht."
zitiert erich klein hier einen der chefpropagandisten der usis. sauseschritt ist sich da ja gar nicht so sicher und empfiehlt aufs wärmsten die lektüre von kleins artikel unter dem titel: kamera im kübel. am besten den hardcopy - falter sich besorgen, die online version bietet remote_a leider nur auszüge.

 

twoday.net AGB

badge-podcast

xml version of this page


powered by Antville powered by Helma

Creative Commons-Lizenzvertrag
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
catcontent
Subscribe with Bloglines